Günther Matzinger holt sich Weltmeistertitel in Lyon

Günther Matzinger holt sich Weltmeistertitel in Lyon

Nach der besten Zeit im Vorlauf gestern, erfüllt sich Günther Matzinger einen Traum und komplettiert seine Trophäensammlung mit dem Weltmeistertitel in Lyon.

Die Siegerzeit lautet 49.45. Der strahlende Sieger über 400 m spricht von einem unglaublich harten Rennen und dem wahrgewordenen Traum: „Der Weltmeistertitel hat mir noch gefehlt – mit dem heutigen Sieg ist mein Traum wahr geworden. Die ersten 300 Meter hatten wir ein unglaubliches Tempo drauf, auf den letzten hundert ist mir dann fast der Saft ausgegangen, dazu herrschte unglaublicher Gegenwind. Ich hab bereits den Kubaner im Augenwinkel gesehen aber es hat gereicht. Es war brutal hart aber genial. Ich bin megaglücklich!“.

Morgen geht es für den frisch gebackenen Weltmeister bereits weiter zu den Staatsmeisterschaften der Nichtbehinderten in Feldkirch, wo er mit Sicherheit 800 Meter und möglicherweise auch die 400 Meter bestreiten wird.