Mission WM- Titel

Mission WM- Titel

Übermorgen, Donnerstag, startet Österreichs paralympisches Aushängeschild in sein Saisonhighlight, die WM der Behinderten in Lyon. Bereits seit vergangenem Freitag bereitet sich der 26jährige Salzburger in Frankreich vor. Nach einem lockeren Training heute und einem Ruhetag am Mittwoch startet die Mission „WM- Titel“ am Donnerstag (10.05 Uhr) mit dem Vorlauf: „Nach der Pflicht am Donnerstag folgt am Freitag dann die Kür beim Finallauf. Der WM- Titel fehlt mir noch, deshalb kann mein Motto nur lauten: starten, laufen, gewinnen“, gibt sich der Salzburger selbstbewusst, aber auch ein wenig wehmütig: „Ich habe mir natürlich auch den 800 Meter Lauf angesehen. Einfach nur schade, dass ich diese Strecke auf Grund der neuen Klassifizierung im Behindertensport nicht mehr laufen darf. Ein richtiger Wermutstropfen, denn die Siegerzeit von 1:54 wäre für mich mehr als nur machbar gewesen. Die Atmosphäre hier in Frankreich ist dafür aber wirklich sehr gut. Die Organisatoren machen einen tollen Job  und bemühen sich sehr um uns. Die Kulisse am Abend ist sehr motivierend, ich bin richtig heiß auf den Wettkampf.“

Pünktlich zum WM-Start ist auch die neue Webseite von Günther Matzinger online gegangen www.guenthermatzinger.com; Die Rennen in Lyon können auch via Livestream mitverfolgt werden.

400m Vorlauf: 25.07.2013, 10:05 http://www.youtube.com/watch?v=PqBTES0A31M

400m Finale: 26.07.2012 18:34 http://www.youtube.com/watch?v=QIlDn1VpSeM